An einem Montag ist eigentlich nicht viel los in Sachen Fußball. Doch an diesem Montag sieht das glücklicherweise anders aus, so dass wir uns aus drei Top-Ligen für unsere Kombiwette bedienen können. Unsere Wahl fällt auf die Premier League Paarung zwischen Swansea City und dem FC Liverpool, aus der Serie A zwischen Juventus Turin und dem FC Genua sowie dem Spiel zwischen der SD Eibar und dem FC Málaga aus der spanischen ersten Liga. Alle drei Spiele sind Duelle zwischen Abstiegskandidaten und wesentlich besser dastehenden Teams, so dass es fast immer die Möglichkeit einer Favoritenwette gibt - doch wir haben etwas genauer hingeschaut und Alternativen herausgepickt. Für unsere Auswahlen erhalten wir in der Kombination bei bet365 eine Quote von 5,63.
Hier kannst du einen hervorragenden Wettbonus bekommen
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp für 22.01.2018

  • Premier League: Swansea City gegen FC Liverpool
  • Serie A: Juventus Turin gegen FC Genua
  • LaLiga: SD Eibar gegen FC Málaga
  • Gewinnquote bei der Kombinationswette mit bet365: 5,63 (Bei 50 Euro Einsatz beträgt der Gewinn 281,50 Euro)
  • Gewinnquote bei der Systemwette: Abhängig vom jeweiligen System

Premier League: Swansea City gegen FC Liverpool

Swansea City belegt in der Premier League derzeit den letzten Tabellenplatz mit 17 Punkten aus den bisherigen 23 Spielen. Das ist mager und die Experten in Großbritannien geben der Mannschaft kaum noch eine Chance, den Klassenerhalt zu realisieren. Auch im Liberty Stadium klappte es zuletzt nicht mehr, vernünftige Ergebnisse einzufahren. Von den vergangenen fünf Heimspielen konnte nur eines gewonnen werden, gegen Top Mannschaften wie Manchester City (0:4) oder Tottenham Hotspur (0:2) gelang dem Team noch nicht mal ein Treffer. Hier die letzten fünf Ligaspiele auf einem Blick:

  • Swansea City gegen Crystal Palace 1:1
  • FC Liverpool gegen Swansea City 5:0
  • FC Watford gegen Swansea City 1:2
  • Swansea City gegen Tottenham Hotspur 0:2
  • Newcastle United gegen Swansea City 1:1

Die Gäste aus Liverpool haben derzeit einen sehr guten Lauf. Die Mannschaft von Jürgen Klopp hat auswärts seit sechs Ligaspielen keine Niederlage mehr einstecken müssen und sammelte in den letzten fünf Auswärtsspielen insgesamt 21 Punkte. Das ist ein richtig guter Schnitt und niemand zweifelt ernsthaft daran, dass die Reds in Swansea unter die Räder kommen werden. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • FC Arsenal gegen FC Liverpool 3:3
  • FC Liverpool gegen Swansea City 5:0
  • FC Liverpool gegen Leicester City 2:1
  • FC Burnley gegen FC Liverpool 1:2
  • FC Liverpool gegen Manchester City 4:3

Wir rechnen hier mit einem guten Auftritt der Reds, die sicherlich ohne Gegentor gewinnen werden. Bei bet365 bekommen wir für diese Wette eine Quote von 2,05.

Foto: FC Malaga-SD Eibar
Foto: FC Malaga-SD Eibar

Serie A: Juventus Turin gegen FC Genua

Juventus Turin befindet sich derzeit „nur“ auf dem zweiten Tabellenplatz der Serie A, was schon fast einer Sensation gleichkommt. Denn der amtierende Meister war in den vergangenen Jahren die bestimmende Kraft in der italienischen Liga und der „Absturz“ daher eine Überraschung. Doch noch ist nicht aller Tage Abend, denn der SSC Neapel hat nur einen Vorsprung von einem Punkt. Juve musste zwar zuhause bereits eine Niederlage in der laufenden Saison einstecken, gilt allerdings gemeinhin als nahezu unschlagbar vor heimischer Kulisse. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Juventus Turin gegen Inter Mailand 0:0
  • FC Bologna gegen Juventus Turin 0:3
  • Juventus Turin gegen AS Rom 1:0
  • Hellas Verona gegen Juventus Turin 1:3
  • Cagliari Calcio gegen Juventus Turin 0:1

Die Gäste aus Genua belegen mit ihren 21 Punkten derzeit den 14. Tabellenplatz und konnten auswärts in den vergangenen fünf Spielen immerhin acht Punkte holen – allerdings nur zwei Tore erzielen. Die Mannschaft hat derzeit ein großes Problem mit der Offensive, wie auch die Formtabelle der vergangenen fünf Ligaspiele zeigt:

  • FC Genua gegen Atalanta Bergamo 1:2
  • AC Florenz gegen FC Genua 0:0
  • FC Genua gegen Benevento 1:0
  • FC Turin gegen FC Genua 0:0
  • FC Genua gegen Sassuolo Calcio 1:0

Wir rechnen auch hier mit einem klaren Sieg für die Favoriten aus Turin – Juve gewinnt bei einer Quote von 1,66 zu Null gegen den FC Genua.

LaLiga: SD Eibar gegen FC Málaga

Die SD Eibar hat in der laufenden Saison jede Menge Überraschungen parat, vor allem, wenn es zuhause zur Sache geht. 5:0 gegen Betis Sevilla, 3:1 gegen Espanyol Barcelona, 2:1 gegen den FC Valencia und 4:1 gegen den FC Girona – erst Atlético Madrid konnte die Heimserie mit einem 1:0 Erfolg stoppen. Eibar sichert sich derzeit mit 27 Punkten den achten Tabellenplatz und die Chance, einen Europapokalplatz am Ende der Saison zu erreichen, ist nicht gerade klein. Hier die letzten fünf Ligaspiele auf einem Blick:

  • FC Getafe gegen SD Eibar 0:0
  • SD Eibar gegen FC Valencia 2:1
  • SD Eibar gegen FC Girona 4:1
  • UD Las Palmas gegen SD Eibar 1:2
  • SD Eibar gegen Atlético Madrid 0:1

Für den FC Málaga wird es immer enger im Rennen um den Klassenerhalt. Mit elf Punkten belegen die Andalusier derzeit den 19. Platz und damit einen direkten Abstiegsrang. Inzwischen beträgt der Rückstand zum rettenden Ufer sieben Punkte, da hilft auch eine verhältnismäßig gute Abwehr nicht viel, die in den vergangenen fünf Ligaspielen nur ebenso viele Gegentore zuließ. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Real Sociedad San Sebastian gegen FC Málaga 0:2
  • FC Málaga gegen Real Betis Sevilla 0:2
  • Deportivo Alavés gegen FC Málaga 1:0
  • FC Málaga gegen Espanyol Barcelona 0:1
  • FC Getafe gegen FC Málaga 1:0

Wir können uns einen durchaus kontroversen Ausgang dieser Partie vorstellen, wetten daher mit einer Quote von 1,65 auf ein Ergebnis mit „unter 2,5 Toren“.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *