Am kommenden Sonntag können wir uns auf jede Menge richtungsweisende Spiele in der Bundesliga freuen. Können Mönchengladbach und der FC Schalke 04 ihre Aufholjagd gegen Leipzig und Köln weiterführen, oder erleben beide Teams wieder eine Pleite? In der 2. Liga widmen wir uns dem für beide Seiten sehr wichtigen Kellerduell zwischen Arminia Bielefeld und dem FC St. Pauli. Wer gewinnt, könnte dem Keller davonziehen.
Hier erhältst du einen exzellenten wettbonus
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp für 19.02.2017

  • Bundesliga: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig
  • Bundesliga: 1. FC Köln – FC Schalke 04
  • 2. Bundesliga: Arminia Bielefeld – FC St. Pauli
  • Gewinnquote bei der Kombinationswette mit sportingbet: 11,65 (Bei 50 Euro Einsatz beträgt der Gewinn 582,50 Euro
  • Gewinnquote bei der Systemwette: Abhängig vom jeweiligen System

Bundesliga: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig

Die Fohlen haben sich in den vergangenen Spieltagen wieder auf ihre alten Tugenden besinnen können und unter Trainer Dieter Hecking lebt die Mannschaft regelrecht au. Die vergangenen vier Pflichtspiele konnten allesamt gewonnen werden, die letzten drei sogar ohne einen Gegentreffer zu kassieren. Das zeigt die große Sicherheit, mit der das Team jetzt agieren kann. Für das nächste Heimspiel konnte Gladbach also eine ganze Menge Selbstvertrauen sammeln. Derzeit belegt die Mannschaft den zehnten Tabellenplatz und ist noch neun Punkte von einem internationalen Startplatz entfernt. Es ist also noch alles möglich, selbst das Erreichen der momentan sehr optimistischen Saisonziele. Hier die letzten fünf Spiele in der Übersicht:

  • SV Darmstadt 98 – Borussia Mönchengladbach 0:0
  • Bayer 04 Leverkusen – Borussia Mönchengladbach 2:3
  • Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg 3:0
  • SpVgg Greuther Fürth – Borussia Mönchengladbach 0:2
  • SV Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach 0:1

Die Neuankömmlinge in der Bundesliga erleben derzeit eine sportliche Krise. Zwei Spiele hintereinander gingen verloren, so schlecht standen die Sachsen in der laufenden Saison noch nicht da. Zuerst das 0:1 in Dortmund, dann die 0:3 Heimpleite gegen den Hamburger SV, die viele Experten überraschte. Kann Ralph Hasenhüttl sein Team wieder aufbauen und die großartigen Qualitäten zurückbringen? Oder wird die Rückrunde ein Spießrutenlauf für RB Leipzig? Momentan belegt die Mannschaft noch den zweiten Platz, mit einem Vorsprung von sieben Punkten auf die Verfolger und einem Rückstand von sieben Punkten auf den Tabellenführer FC Bayern München. Hier die vergangenen fünf Spiele auf einem Blick:

  • FC Bayern München – RB Leipzig 3:0
  • RB Leipzig – Eintracht Frankfurt 3:0
  • RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim 2:1
  • Borussia Dortmund – RB Leipzig 1:0
  • RB Leipzig Hamburger SV 0:3

Momentan sieht es ganz danach aus, als könnten die Fohlen ihre Erfolgsserie auch gegen den Tabellenzweiten fortsetzen. Die Mannschaft hat sich sowohl im defensiven als auch im offensiven Bereich stark verbessern können. Wir gehen von einem Ergebnis aus, bei dem nur eine Mannschaft Tore erzielen wird, (Beide Teams treffen: Nein) da Gladbach in den vergangenen Spielen keinen Gegentreffer kassierte und die Gäste torlos blieben. aogo-faehrmann-hoewedes-junior-caicara

Bundesliga: 1. FC Köln – FC Schalke 04

Die Rheinländer mussten in den vergangenen Spielen zwei Niederlagen hintereinander wegstecken. Damit sind sie zum einen aus dem DFB-Pokal ausgeschieden, zum anderen mussten die Kölner einen Rückschlag im Rennen um die internationalen Startplätze hinnehmen (um die es allerdings offiziell überhaupt nicht geht). Nun erwartet der Trainer natürlich eine angemessene Reaktion bei dem Heimspiel am kommenden Samstag. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • 1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 0:0
  • SV Darmstadt 98 – 1. FC Köln 1:6
  • 1. Köln – VfL Wolfsburg 1:0
  • Hamburger SV – 1. FC Köln 2:0
  • SC Freiburg 1. FC Köln 2:1

Die Gäste aus Gelsenkirchen haben einige sehr starke Auftritte hinter sich. Es begann mit dem 1:1 beim Rekordmeister Bayern München und setzte sich mit einer souveränen Leistung gegen den Zweitligisten SV Sandhausen im Achtelfinale des DFB-Pokals fort. Am vergangenen Samstag konnten Markus Weinzierl und seine Mannschaft dann gegen Hertha BSC die nächsten drei Punkte erringen. Inzwischen sind die Knappen auf den elften Tabellenplatz geklettert, von einem internationalen Startplatz ist die Mannschaft aber immer noch sehr weit entfernt. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • FC Schalke 04 – FC Ingolstadt 04 1:0
  • FC Schalke 04 – Eintracht Frankfirt 0:1
  • FC Bayern München – FC Schalke 04 1:1
  • SV Sandhausen – FC Schalke 04 1:4
  • FC Schalke 04 – Hertha BSC 2:0

Die Kölner müssen sich auf einen heißen Tanz einstellen, denn die Königsblauen kommen voller Tatendrang in das RheinEnergieStadion nach Köln. Wir tippen auf einen Auswärtssieg.

2. Bundesliga: Arminia Bielefeld – FC St. Pauli

Im Kampf um den Klassenerhalt wollen sich die Bielefelder wieder besser positionieren. Doch am vergangenen Sonntag musste wieder ein Rückschlag hingenommen werden: Beim FC Union Berlin hab es eine 1:3 Niederlage, und das, nachdem das Team sich erst zuhause gegen München (2:1) und dann im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen Astoria Walldorf (5:6) durchsetzen konnte. Gegen die Kiezkicker soll der Erfolg wieder zurückkommen. Hier die vergangenen fünf Spiele auf einem Blick:

  • Arminia Bielefeld – Dynamo Dresden 1:2
  • Karlsruher SC – Arminia Bielefeld 3:2
  • Arminia Bielefeld – TSV 1860 München 2:1
  • Astoria Walldorf – Arminia Bielefeld 5:6
  • FC Union Berlin – Arminia Bielefeld 3:1

Die Hamburger konnten in den vergangenen Spieltagen ordentlich Boden gutmachen und die Rote Laterne an den FC Erzgebirge Aue übergeben. Allerdings haben alle drei Abstiegskandidaten gleich viele Punkte und so kommt es auf jeden Sieg, jedes Unentschieden an, vor allem in den direkten Duellen. Ein Auswärtssieg in Bielefeld würde einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt bedeuten. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • SpVgg Greuther Fürth – FC St. Pauli 0:2
  • FC St. Pauli – VfL Bochum 1:1
  • FC St. Pauli – VfB Stuttgart 0:1
  • Eintracht Braunschweig – FC St. Pauli 1:2
  • FC St. Pauli – Dynamo Dresden 2:0

Ganz klar sind die Kiezkicker derzeit in der besseren Form, weshalb wir hier entweder von einem Unentschieden oder einen Auswärtssieg ausgehen. Foto:(C)wettbuero.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *